Veranstaltung im Peter-Huchel-Haus

Bitte nutzen Sie die Online-Reservierungsfunktion.

21. November 2023 | 19.30 Uhr

Aleš Šteger
"Atemprotokolle"

Lesung & Gespräch
Moderation: Katrin Schumacher

Die Gedichte der »Atemprotokolle« sind Zeugnis einer Reise ins Innere, auf die sich Aleš Šteger im Sommer 2018 begab. Ohne die Absicht, etwas Literarisches zu schreiben, entstehen dabei innerhalb von drei Tagen und Nächten Gedichte, die um das Sein und das Vergehen kreisen und der Frage nachgehen, warum letzten Endes alles zerfällt in den Prozessen des Alltäglichen und Oberflächlichen. Die Gedichte erzählen kleine, intime Geschichten oder stellen drängende Fragen unserer Zeit, in der Hoffnung, dass sie uns in unserer Verletzlichkeit berühren. Zudem liest Aleš Šteger aus „Neverend“ - einem hochpoetischen und gesellschaftskritischen Roman, der zeigt, was mit uns in den Krisen dieser Zeit alles passieren könnte – wenn es nicht schon längst geschieht.

Für Teilnahme / Reservierung bitte ausschließlich die Reservierungsfunktion auf unserer WebSeite benutzen – vielen Dank!

Peter-Huchel-Haus, Hubertusweg 41, 14552 Michendorf/Wilhelmshorst

Eintritt: 7 / 5 Euro

Reservierungsanfrage
14. Mai 2024 | 19.30 Uhr

Dieter Stolz
Mein Grass - ein persönlicher Erfahrungsbericht

Moderation: Andrea Gerk

mehr

Kulturnachbarn

An dieser Stelle möchten wir auf lohnenswerte Ziele in unmittelbarer Nachbarschaft des Peter-Huchel-Hauses hinweisen. Das Sommerhaus von Albert Einstein in Caputh am Schwielowsee liegt nur wenige Kilometer entfernt - entweder von Wilhelmshorst zu Fuß durch den Kiefernwald (5 km) oder mit dem Auto (8 km). Auch Potsdam ist nur 8 km von Wilhelmshorst entfernt. Wir empfehlen den Einsteinturm sowie die Schloss- und Parkanlagen der Landeshauptstadt (Sanssouci, Neuer Garten).