Veranstaltung im Peter-Huchel-Haus

Donnerstag | 14. Dezember 2017 | 20.00 Uhr

Kathrin Schmidt & Klaus-Peter Anders

50 Jahre Poesiealbum

Moderation: Matthias Weichelt

Vor 50 Jahren, am 7. Oktober 1967, erschien das "Poesiealbum Nr. 1. Bertolt Brecht". Es kostete 90 Pfennig, so viel wie ein Brot, und präsentierte deutsche und internationale Poesie. Die schmalen Gedicht-Hefte im Hochformat gab es bis 1990 jeden Monat neu am Zeitungskiosk oder im Abonnement. Immer wieder erschienen Ausgaben unbequemer deutscher Dichter und Dichterinnen wie Sarah Kirsch, Reiner Kunze oder Günter Kunert sowie Entdeckungen von Außenseitern wie Uwe Gressmann. Seit 2007 wird die Lyrikreihe im Märkischen Verlag Wilhelmshorst fortgesetzt, verlegt von Klaus-Peter Anders. Eines der neuesten Hefte ist dem Czernowitzer Dichter Immanuel Weißglas gewidmet, dem Mitschüler und lebenslangen Freund Paul Celans. Die Buchpreisträgerin Kathrin Schmidt hat es herausgegeben. Mit ihr und dem Verleger sprechen und feiern wir 50 Jahre Poesie in 331 Heften & Sonderheften!

Hubertusweg 41 | 14552 Michendorf / OT Wilhelmshorst | Telefon: 033205 / 62963 | E-Mail

Eintritt: 5 Euro/ 4 Euro

Reservierungsanfrage





Hinweise zum Datenschutz

Bitte holen Sie Ihre reservierte(n) Karte(n) bis 15min vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse ab.

Abschicken
Abbrechen
Kulturnachbarn

An dieser Stelle möchten wir auf lohnenswerte Ziele in unmittelbarer Nachbarschaft des Peter-Huchel-Hauses hinweisen. Das Sommerhaus von Albert Einstein in Caputh am Schwielowsee liegt nur wenige Kilometer entfernt - entweder von Wilhelmshorst zu Fuß durch den Kiefernwald (5 km) oder mit dem Auto (8 km). Auch Potsdam ist nur 8 km von Wilhelmshorst entfernt. Wir empfehlen den Einsteinturm sowie die Schloss- und Parkanlagen der Landeshauptstadt (Sanssouci, Neuer Garten).